Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung zur Kundenkarte von P&B snowandsports KG:

1. Nutzungsbedingungen – Stammkundenkarte

Dein Jahresbonus berechnet sich aus deinen getätigten Einkäufen in einem Sammeljahr. Das Sammeljahr entspricht dem Kalenderjahr – beginnend mit dem 1.1. und endend mit dem 31.12. Bereits rabattierte Artikel, Setangebote und Gutscheinkäufe zählen nicht zu deinem Jahresumsatz. Teile uns vor Bezahlung deiner Einkäufe mit, dass du bereits am Stammkundenprogramm teilnimmst. Eine nachträgliche Berücksichtigung deiner Einkäufe ist aus technischen Gründen derzeit nicht möglich.

Der Bonus ist ein Jahr ab Ausstellung gültig. Wird dieser nicht oder nicht zur Gänze eingelöst, verfällt er nach diesem Zeitraum. Eine Barauszahlung des Bonus oder eines etwaigen Restbetrags ist ausgeschlossen.

P&B snowandsports behält sich das Recht vor, die Stammkundenvorteile unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung der Interessen des Mitglieds einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern. Änderungen werden dem Stammkunden per Email an die zuletzt bekannte Emailadresse bekanntgegeben. Dem Stammkunden steht es frei, der Änderung innerhalb eines Monats nach Erhalt der neuen Bedingungen schriftlich zu widersprechen. Ein Widerspruch wird dem Austritt aus dem Stammkundensystem gleichgestellt.

Die Mitgliedschaft ist jederzeit per Email an info@snowandsports.at widerrufbar. Ein bereits zu diesem Zeitpunkt erworbener Bonus aus dem laufenden Abrechnungszeitraum bleibt weiterhin bestehen und kann noch für den Zeitraum eines Jahres ab Kündigung eingelöst werden. Eine Barablöse ist nicht möglich. Ein etwaiger in diesem Zusammenhang getätigter Kauf ist nicht mehr bonuswirksam.

2. Datenschutz – Stammkundenkarte

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG2000, TKG 2003).

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Stammkundenkartei.

Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn du uns diese freiwillig mitgeteilt hast und verarbeiten diese auch nur zu dem Zweck für welchen diese erhoben wurden.

Die von dir bekanntgegeben personenbezogenen Daten werden innerhalb der P&B snowandsports KG, Hauptstraße 3, 9620 Hermagor verarbeitet.

Wir speichern und verarbeiten die im Zuge der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten (verpflichtend: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, freiwillig: Geburtsdatum sowie Telefonnummer) sowie die Kaufdaten (erworbene Produkte, Ort/Datum des Kaufvorgangs, Preis, Rabattbetrag) lediglich zur Erfüllung der vertragsgemäßen Leistungen im Rahmen der P&B snowandsports Stammkundenkartei (z.B. insbesondere zur Abrechnung des Jahresbonus sowie der regelmäßigen Information der Mitglieder).

Wir löschen deine personenbezogenen Daten, wenn du dies ausdrücklich verlangst – sofern dem keine berücksichtigungswürdigen Interessen von uns entgegenstehen oder dies aus gesetzlichen Gründen nicht zulässig ist binnen eines Monats. Solltest du über die Kundenkarte Käufe getätigt haben, löschen wir die Daten vorbehaltlich der für uns geltenden Garantie-, Gewährleistung, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Wir speichern die mitgeteilten Daten jedenfalls bis zum Ablauf von Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche oder so lange, wie dies gesetzliche Aufbewahrungspflichten erfordern.

3. Datenschutz – Newsletter

Mit dem P&B snowandsports Newsletter erhältst du regelmäßig aktuelle Informationen über individuelle Angebote (z.B. Sonderangebote, Rabattaktionen, Gewinnspiele, Events usw.). Hierfür benötigen wir deine E-Mail-Adresse und deine ausdrückliche und freiwillige Zustimmung, dass du mit dem Bezug des Newsletters (§ 107 TKG) und der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO) einverstanden bist. Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit per Mail – info@snowandsports.at – kündigen und damit zugleich die Zustimmung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die von dir bekanntgegebenen E-Mail-Adresse werden zum Zweck des Versandes des abonnierten P&B-Newsletters verarbeitet.

Als Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung deiner Email-Adresse dienen die von dir erteilte Einwilligung gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz. Du hast das Recht deine Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch deinen Widerruf jedoch nicht berührt. Um deinen Widerruf zu erklären, schickst du uns bitte eine E-Mail an info@snowandsports.at mit der entsprechenden E-Mailadresse (und deinem Namen) sowie dem Hinweis, dass du hiermit deine Newsletterzustimmung widerrufst. Nach Abmeldung vom Newsletter wird deine Einwilligungserklärung weiterhin von P&B snowandsports (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO) gespeichert. Die berechtigten Interessen von P&B snowandsports bestehen in der erforderlichen Dokumentation deiner erteilten Einwilligung zu Beweiszwecken.

Du stellst P&B snowandsports deine Daten freiwillig, ohne gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Verfügung. Die Verarbeitung deiner Email-Adresse ist jedoch erforderlich, um den Versand des Newsletters vornehmen zu können.

Deine Abmeldung vom Newsletter wird automatisch in der Newsletter-Datenbank vermerkt. Dieser Vermerk bewirkt, dass du ab dem Zeitpunkt deiner Abmeldung keinen weiteren Newsletter erhältst. Die endgültige Löschung deiner Daten erfolgt binnen einem Monat gerechnet ab dem Tag deiner Abmeldung, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung nicht entgegenstehen.

4. Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, es ist zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich, gesetzlich/behördlich verpflichtend oder aus einem anderen datenschutzrechtlich zulässigen Grund (etwa, weil du deine Einwilligung dazu erteilt hast oder unsere Interessen für die Verarbeitung der Daten überwiegen) zulässig.

Die Daten werden für die oben genannten Zwecke insbesondere an folgende Empfänger und Empfängerkategorien übermittelt:

Es erhalten nur jene Mitarbeiter von P&B snowandsports Zugriff auf die Daten, deren Kenntnis zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Im Rahmen der Tätigkeit ist es möglicherweise auch erforderlich, deine Daten an Dritte weiterzuleiten wie Banken/Leasinggesellschaften, Geschäftspartner (Lieferanten/Dienstleister), Inkassounternehmen, Gerichte, Behörden (inkl. Finanzämter), Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüferm und/oder Versicherungen.

Eine Weiterleitung der Daten erfolgt im Rahmen der Erfüllung eines abgeschlossenen Vertrages, aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder weil unsere Interessen für die Verarbeitung der Daten überwiegen.

5. Deine Rechte:

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO), Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO), Löschung (Art. 17 EU-DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO), Widerspruch (Art. 21 EU-DSGVO) zu. Falls du eine separate Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Gerichtsstand Hermagor