Sofern der Käufer Endverbraucher ist, steht ihm gesetzlich ein 14-tägiges Widerrufsrecht – von im Fernabsatz geschlossenen Vertrag – zu. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein berechtigter Dritter (der nicht der Beförderer ist) die Waren in Besitz genommen hat. Es genügt, wenn die formlose Rücktrittserklärung innerhalb der Frist – ohne Angabe von Gründen -schriftlich an den Verkäufer übermittelt wird (info@snowandsports.at).

Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises – nur Zug um Zug – gegen Rückgabe der vom Käufer erhaltenen Waren – an den Verkäufer – statt. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder verändert wurden (z.B. Ski, mit auf Kundenwunsch montierter Bindung).

Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers. Unfreie Sendungen werden vom Verkäufer nicht angenommen. Die Ware muss in unbenutztem, neuem / wieder-verkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, wird vom Verkäufer ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware, diese unvollständig ist und / oder Zubehörteile (z.B. Herstelleretiketten, Schrauben, etc.) fehlen.